+++ Aktuelles von Ihrer Kreistagsfraktion AfD-Die Konservativen +++

Liebe Barnimer,

nachfolgend die aktuelle Anfrage „Legehennen-Anlage Krummensee“ Ihrer Fraktion AfD-Die Konservativen im Kreistag Barnim.

Anfrage:

In Krummensee soll eine Legehennen-Anlage für 12.000 Tiere gebaut werden, obwohl es kein schlüssiges Konzept, dass den Absatz der Bio-Eierproduktion lokal oder regional sichert, gibt. 

Zudem hat der Ortsbeirat Krummensee schon auf die vorhandene technische Belastung hingewiesen. Es gibt mehrere Hochspannungstrassen, zwei Windanlagenparks, ein Tanklager und einen großflächigen Recyclinghof. Die überwiegende Mehrheit der Einwohner ist deshalb nicht mehr bereit, weitere Abstriche ihrer Lebensqualität durch neue technische und industrielle Anlagen sowie einem gesteigerten Verkehrsaufkommen auf der Dorfstraße hinzunehmen.  Erschwerend kommt noch die Tatsache hinzu, dass sich in der Nähe der geplanten Anlage noch weitgehend unberührte Biotope befinden. Dazu gehören eine Weiherkette, ein Erlenbruch, Rast- und Futterplätze für Kraniche, Rehwild, Wildgänse und andere Wasservögel. 

Die Fraktion AfD-Die Konservativen stellt deshalb folgende Fragen an den Landrat:

  1. Wie ist der aktuelle Stand des bauordnungsrechtlichen Verfahrens zur Prüfung der Zulässigkeit der Legehennen-Anlage?
  2. Hat der Landkreis zwischenzeitlich mögliche Auswirkungen auf die benachbarte Weiherkette geprüft?
  3. Hat der Landkreis bereits alternative Standorte geprüft? Wenn ja, bitte die genauen Örtlichkeiten nennen.

Für die Fraktion AfD-Die Konservativen: 

Marcel Donsch, Fraktionsvorsitzender

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*